Führerscheinkarten selber basteln!?

Führerscheinkarten selber basteln!?

Den Drohnenführerschein in A4 auf Papier mitzuführen, ist nervig. Und klar, da muss eine praktikable Lösung her. Es ist daher verlockend, sich aus dem PDF-Dokument selbst eine Karte anzufertigen, z.B. über Amazon oder mit Hilfe einer Anleitung, von denen es einige auf Youtube gibt.

Damit wirst du aber nicht glücklich werden.
Warum? Wir haben es ausprobiert und ein LBA Dokument selbst auf Scheckkartenformat verkleinert und die Plastikkarte über Amazon bestellt.

Das Ergebnis:

Die Karte war prinzipiell nicht ganz schlecht. Die schrift war lesbar, die Bilder waren einigermaßen scharf und die Kontraste okay. ABER: Der QR-Code war durch die Verkleinerung leider nur noch mit einem iphone 12 auslesbar. Andere Handys haben versagt.


Zudem liegt die Karte nun seit ca. 2 Wochen in meinem Drohnenkoffer und es sind schon jetzt deutliche Kratz- und Abriebspuren sichtbar. Wie das Teil in einigen Monaten aussieht - womöglich noch unter Sonneneinstrahlung... vermutlich wird die Karte dann ziemlich verratzt sein.

Also:

  • Nutzt ein ordentliches Druckverfahren, in dem ein kratzfestes Finish aufgetragen wird.
  • Achtet darauf, dass euer PDF für die kleine Kartengröße optimiert wird und der QR-Code noch auslesbar bleibt.
  • Und solltest du deine Führerscheinkarte dummerweise mal verlieren, ist es gut, wenn du ein Backup dabei hast. Zum Beispiel in Form deines Dronecard Wallets. Das ist immer auslesbar, zerkratzt nie und auch die Sonne kann ihm nichts anhaben.

Mehr infos zu einem Fernpilotenzeugnis für Drohnenpiloten und Modellflieger oder EU-Drohnenführerschein als iOS Apple Wallet oder Google / Android Wallet findest du auf dieser Seite (click)