Was ist eine FPV Drohne?

Was ist eine FPV Drohne?

Was ist eine FPV Drohne?

FPV heißt "First Person View". Übersetzt: "Sicht aus der Ich-Perspektive". Mhhh gut – und was soll das jetzt bedeuten? Ganz einfach erklärt: bei vielen anderen Drohnen wie z.B. DJI Drohnen bekommt man seine Sichtweise der Drohne auf sein Handy, Tablet etc. Bei FPV Drohnen fliegst du mit deiner FPV Brille wie ein Pilot, aus der Sichtweise der Drohne. Im Grunde wie bei einer VR-Brille. Mit dem Unterschied, dass das was du siehst, echt ist! Dazu gibt es auch noch viele verschiedene Arten von FPV Drohnen. Von Sport Drohnen, die Loopings und komplexe Manöver fliegen bis zu Cinematic FPV Drohnen, die eher cinematische Aufnahmen aller Art machen. Wenn du FPV mit cinematischen Aufnahmen verbinden willst, können wir Einsteigern die brandneue DJI FPV nur empfehlen! 


Welche Führerschein Klasse brauche ich um eine FPV Drohne fliegen zu können?

Es kommt immer darauf an, wie schwer deine Drohne ist! Im Normalfall darfst du die meisten FPV Drohnen mit dem Drohnenführerschein A1/A3 fliegen, weil die meisten FPV Drohnen nicht so schwer sind (da sie recht klein und leicht für ihre jeweiligen Manöver sein müssen). Was aber nicht heißt dass das für alle FPV Drohnen gilt.

Wenn du dich fragst, welche Führerscheinklasse du brauchst, kannst du hier weiterlesen.